AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geschäftspartner der Green-4-Free, eine Initiative des Projektes 30-Double-Days „Live-Show-Serie für Umwelt- & Klimaschutz“, geführt durch die Citizen Circle – Safe Earth® LTD, 483 Green Lanes, London N13 4BS, UK – Citizen Circle – Safe Earth® LTD. Geschäftsstelle Berlin, Friedrichstraße 132, D-10117 Berlin.

1. Anbieter und Allgemeine Bestimmungen
1.1 Für den zwischen der „Citizen Circle – Safe Earth LTD.“, vertreten durch den Geschäftsführer Mr. Refket Ibraimi, 483 Green Lanes, London N13 4BS (im Folgenden: Anbieter), und dem Kunden (ggfls. Paten) geschlossenen Vertrag gelten die nachfolgenden Geschäftsbedingungen.
1.2 Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn der Anbieter stimmt ihrer Geltung ausdrücklich zu.

2. Vertragsgegenstand und Vertragsschluss
Gegenstand des Vertrages bedingt folgende Untergliederung:
2.1 Baum-Patenschaften (Kunde ist Einzelperson).
2.2 Familien-Baum-Patenschaften (Mehrere benannten Personen, geführt durch den Nachnamen, wobei 1 Person als Kunde benannt wird).
2.3 Unternehmens-Patenschaften (Kunde ist ein Unternehmen geführt durch den Geschäftsführer/Vorstand)
2.4 Der Kunde hat die Möglichkeit eine oder mehrere Patenschaften für eine dritte Person abzuschließen (also die Patenschaft zu verschenken).
2.5 Die mit der Veräußerung der Patenschaften erwirtschafteten Gelder stehen dem Anbieter zur freien Verfügung. Auf diese Weise wird die dort praktizierte Form der Bio-Richtlinien erfüllt und darüber hinaus eigenen Konzepten folgt, die darauf ausgerichtet sind, positive Effekte für Bevölkerung zu erzielen.

3. Unser Online-Shop
Eine Initiative der 30-Double-Days „Live-Show-Serie für Umwelt- & Klimaschutz“, geführt durch die Citizen Circle – Safe Earth LTD, UG, 483 Green Lanes, London N13 4BS unter dem Namen: Green-4-Free® auf unserer Landing-Page www.green-4-free.com.
3.1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.
3.2. Durch Anklicken des Buttons [Bestellen] geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Patenschaft ab.
3.3 Die Anzahl der Patenschaften (Paragraf 2 s.o.) ist nicht limitiert. Der Kunde kann/darf so viele Patenschaften eingehen, wie er möchte.
3.4 Das Patenschafts-Produkt ist und ein/mehrere Baum/Bäume.

4. Patenschaft-Vertragslaufzeit und Übertragung
Eine Patenschaft gilt generell für ein Kalenderjahr. In einem begrenzten Zeitraum zum Ende der Vertragslaufzeit wird die Patenschaft jeweils um ein Jahr verlängert, sollte der Pate nicht 4 Wochen vor Vertragsende diesen Wunsch äußern.
4.1 Sollte der Pate die Patenschaft nicht mehr wünschen, so hat der Pate (Kunde) dieses 4 Wochen vor Vertragsende schriftlich mitzuteilen. Die Kündigung ist an die Citizen Circle – Safe Earth LTD. per E-Mail: service@green-4-free.com zu richten. Zu Verifizierung ist die Kündigung mit der Paten-ID zu versehen.
4.2 Im Falle einer Patenschafts-Kündigung (das gilt für sämtliche Patenschaften) obliegt es dem Anbieter die gekündigte Patenschaft weiterzuleiten und auf einen anderen Paten (Kunden) zu übertragen.
4.3 Im Falle einer Patenschaft „Familien-Baum-Pate“ ist es vorgesehen, dass die Kinder des Paten, die Patenschaft fortführen, sollte der Pate eigenständig dieses verlangen, bzw. im Falle des Ablebens. Der Übernehmer der Patenschaft wird verwaltungstechnisch erfasst und geführt.
4.4 Dem Anbieter obliegt das Recht vorbehalten, eine Verlängerung abzulehnen.

5. Zertifikat „Urkunde“
Für den Paten wird eine individuelle Urkunde erstellt, die diese Patenschaft(-en) bescheinigt. Die Urkunde erhält der Kunde nach voller Bezahlung als Datei zum Download. Unternehmens-Paten erhalten weitere Vorteile, wie die Führung des Baum-Patenschafts Siegels (Zertifikat) per Datei in 3 verschiedenen Versionen (angelegt an die Anzahl der in Patenschaft legenden Verwaltungs- u. Betreuungskosten) zur Nutzung der Image-Förderung.
5.1 Alternativ bestellte Urkunde(n) in Print, bzw. in Print und in Rahmen gesetzt erhält der Kunde nach Bezahlung per Post/Packet zugestellt.
5.2 Eine Unternehmer-Patenschaften beinhalten eine Urkunde in Format A3/A2 (ggfls. mit Bildern der Pflanzung und Widmung) nach Bezahlung per Kurier. Je nach Wahl der Unternehmens-Patenschaft kann die Urkunde vor, bzw. nach Bepflanzung der Bäume erfolgen.
5.3 Unternehmer-Patenschaft „Green 250 Bäume“ obliegt der Nutzung unseres Starter-Siegels, welches während der Patenschaft zu Image-Förderung (Briefkopf, Firmenschild, Webseite usw.) genutzt werden darf. Nach Ende der Partnerschaft darf das Siegel nicht mehr weiter genutzt werden. Eine weitere Nutzung des Siegels widerspricht dem Markenrecht und kann ggfls. geahnt werden.
5.4. Unternehmer-Patenschaft „Silber 500 Bäume“ obliegt der Nutzung unseres Starter-Siegels, welches während der Patenschaft zu Image-Förderung (Briefkopf, Firmenschild, Webseite usw.) genutzt werden darf. Nach Ende der Partnerschaft darf das Siegel nicht mehr weiter genutzt werden. Eine weitere Nutzung des Siegels widerspricht dem Markenrecht und kann ggfls. geahnt werden.
5.5 Unternehmer-Patenschaft „Gold 1000 Bäume“ obliegt der Nutzung unseres Starter-Siegels, welches während der Patenschaft zu Image-Förderung (Briefkopf, Firmenschild, Webseite usw.) genutzt werden darf. Nach Ende der Partnerschaft darf das Siegel nicht mehr weiter genutzt werden. Eine weitere Nutzung des Siegels widerspricht dem Markenrecht und kann ggfls. geahnt werden.

6. Beschilderung und GPS Koordinaten
Für unsere Paten werden wir ein kleines Holzschild mit dem Namen des jeweiligen Baum-Paten anfertigen und diesen an den neu gepflanzten Baum befestigen. Sobald der zu Patenschaft übernehmende, neu gepflanzten Baum freigegeben ist, erhält der Pate eine Bestätigung nebst einem Bild sowie die GPS-Koordinaten. Der Anbieter ist generell bemüht im Land des Paten einen freien Platz für die Patenschaft zu gewährleisten, so dass der Pate den übernommenen Baum prüfen und besuchen kann, jedoch ohne Gewähr.
6.1 Die Beschilderung der Bäume werden mit kleinen Holzplättchen (ca. 6 cm Breite und 2 cm Höhe) mit dem Vornamen und Nachnahmen versehen. Mehrere Vornamen, Nachnahmen, die zu lang werden können mit kleiner Schrift dargestellt, bzw. gekürzt werden. Die Wahl obliegt dem Anbieter.
6.2 Bei der Beschilderung der Unternehmer-Patenschaften wird der Firmenname, ggfls. das Logo und der Firmenname dargestellt. Im Falle der Nutzung des Firmenlogos hat der Pate eine entsprechende Datei an unsere Verwaltung zu übersenden, so dass das Logo erstellt werden kann. Erfolgt die Übersendung nicht wird nur der Name des Unternehmens aufgenommen. Die Holzplättchen der Unternehmen haben eine Größe von ca. 10 cm in der Breite und 5 cm in der Höhe.
6.3 Der Anbieter wird erst nach ca. 90 Tagen (nach Bepflanzung) die GPS-Koordinaten freigeben. Sollte eine Neubepflanzung verenden, so wird ein neuer Baum gesetzt.

7. Veröffentlichung der Patenschaft
Der Pate kann auf Wunsch seinen Namen für die Dauer der Patenschaft auf www.green-4-free.com veröffentlichen lassen. Dies geschieht durch die Übersendung eines Bildes, den der Baum-Pate als SELFI erstellt (erstellen lässt) und dabei die Urkunde in die Hände hält. Bei Unternehmer-Patenschaften erbitten wir ein Bild mit dem gesamten Team des Paten, so dass der Anbieter diese Bilder auf der Webseite www.green-4-free.com sowie in den sozialen Medien für den Unternehmer-Pate promoten kann. Dem Anbieter bleibt jeder Zeit das Recht vorbehalten, eine Veröffentlichung abzulehnen.

8. Zahlungsmodalitäten
Die Zahlung erfolgt einmalig und im Voraus für eine jährliche Patenschaft.
Die Verwaltungs- u. Betreuungspauschale erfolgt jährlich und gilt für Single- u. Familien-Baumpaten. Bei Bestellung der Patenschaft wird die Baum-Patenschaft zzgl. die Verwaltungs- u. Betreuungspauschale abverlangt. Baum-Geschenke gelten für 3 Jahre. Unternehmens-Patenschaften obliegen der Vorauszahlung für die Baum-Kosten (250, 500 o. 1000 Bäume). Die Verwaltungs- u. Betreuungskosten werden monatlich (ggfls. jährlich) fällig, sobald sämtliche Bäume bepflanzt sind.
8.1 Folgende Zahlungsarten stehen in unserem Shop zur Verfügung:
Der Kunde kann den Kaufpreis per Kreditkarte oder PayPal zahlen. Bei Zahlung per Kreditkarte und PayPal entspricht der Zahlungszeitpunkt dem Zeitpunkt der Bestellung. Bei einer Nutzung des Zahlungsdienstleisters “PayPal” erfolgt die Zahlungsabwicklung unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter www.paypal.com. Dies setzt u. a. voraus, dass der Kunde ein PayPal-Konto eröffnet bzw. bereits über ein solches Konto verfügt.

9. Beschreibung der Patenschaft
Mit der Zusendung der Patenschafts-Urkunde per E-Mail, jedoch frühestens nach Zahlungseingang, verpflichtet sich der Anbieter auf einer in diesem Zuge zu definierender Fläche (Parzelle) mit einem neuen Baum zu bepflanzen. Die Wahl des Gehölzes sowie die Verfügbarkeit obliegt die klimatisch angeforderten Vorgaben des jeweiligen Landes und kann stark variieren.
9.1 In der Zeit der Patenschaft (Verwaltungs- u. Betreuung) wird die erforderliche Bodenbearbeitung, organische oder mineralische Düngung und jedoch kein chemischer Pflanzenschutz erfolgen. Die Patenschaft endet automatisch mit Ablauf, der vereinbart genannten Frist, hierzu bedarf es keiner weiteren Vereinbarungen oder Erklärungen.
9.2 Ein erfolgreicher Bestand des neu gepflanzten Baums und die Überwinterung werden mit den zur Verfügung stehenden Mitteln angestrebt, es gibt jedoch keine Garantie. Natürlicherweise auftretende Schäden (Wild-, Trocken- und Hagelschäden, sowie andere schädigende Naturereignisse) können regelmäßig durch den Anbieter nicht verhindert werden, eine Beanstandung wegen dieser Schäden ist ausgeschlossen. Sollte der Anbieter aus anderen als den vorgenannten unvorhersehbaren Gründen dazu gezwungen sein, wird der vom Paten bezahlte Preis anteilig für jedes Jahr zurückgezahlt. Dies geschieht automatisch.
9.3 Eine Patenschaft obliegt weder ein Miet- noch ein Pachtverhältnis. Ein Nutzungs- oder Betretungsrecht des Paten für die entsprechende Fläche besteht ausdrücklich nicht. Eine Besichtigung ist jedoch jederzeit möglich.
9.4 Das Eigentumsvorrecht welches wir nach Übernahme einer Patenschaft (erfolgter Bezahlung vorausgesetzt) übertragen bedeutet, dass die Patenschaft nicht angegangen, gewechselt, gekündigt oder der Gleichen belastet werden können. Vorausgesetzt, dass die Patenschaft aktiv bleibt. Das ist eine Absicherung, da wir geschlossene Parzellen an partnerschaftliche Umweltorganisationen und Stiftungen zur Verwaltung übergeben werden. Somit können die Parzellen nicht verkauft oder anderweitig veräußert werden, denn unsere Paten müssten alle gemeinsam (100%) der Veräußerung zustimmen. We care fort he Planet.

10. Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Citizen Circle – Safe Earth LTD, 483 Green Lanes, London N13 4BS, service@green-4-free.com mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder per E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Sofern der Anbieter seine vertraglich festgelegte Verpflichtung vollständig erfüllt hat, erlischt das Widerrufsrecht bereits vor Ablauf der Widerrufsfrist.

ENDE der AGB gültig seit 01. Mai 2020